Published On: Oktober 26th, 2022979 words4,9 min read

Spiel „Dinoforscher“

 

Ziel des Spiels

Hört ihr das Rascheln in den Blättern? Im Wald haben sich jede Menge Dinos versteckt. Wollt ihr zum/zur Dinoforscher/in werden und sie suchen? Wer zuerst 10 Dinos gefunden hat, gewinnt das Spiel und bekommt die Forschermedaille.

Falls ihr noch keinen Forscher/innen-Block habt könnt ihr ihn hier kaufen.

Ablauf des Spiels

Jeder Spieler/jede Spielerin erhält ein Spielfeld und einen Stift. Baut euch eine Barriere, so dass ihr die Spielfelder des/der Anderen nicht sehen könnt. Als Nächstes verteilt ihr zehn Dinos auf eurem Spielfeld. Habt ihr schon entdeckt, welche Dinos ihr auf dem Feld verteilen dürft?

• 1 x Brachiosaurus (4 Kästchen groß)
• 2 x Stegosaurus (3 Kästchen groß)
• 3 x Pteranodon (2 Kästchen groß)
• 4 x Velociraptor (1 Kästchen groß)

Um die Dinos zu verteilen, kreist ihr einfach ein bis vier zusammenhängende Kästchen waagerecht oder senkrecht auf eurem Spielfeld ein.
Wichtig: die Kästchen zweier Dinos dürfen sich nicht direkt berühren. Wenn ihr die Dinos verteilt habt, lost ihr aus, wer beginnt. Falls ihr keine Lust habt zu losen darf der/die Spieler/in beginnen der/die die meisten Dinos kennt. Dann kann die Suche beginnen.

Wer findet die Dinos?

Ihr ratet abwechselnd, auf welchen Koordinaten (A1 bis J10) sich die Dinos verstecken. Trefft ihr nicht, macht ihr auf eurem Spielfeld einen Kreis um das vermutete Feld – so behaltet ihr im Blick, an welcher Stelle ihr schon gesucht habt. Danach ist euer Gegenüber dran.

Habt ihr einen Dino entdeckt, könnt ihr ein Kreuz in das entsprechende Feld machen und seid gleich noch mal dran – auch mehrmals hintereinander.

Wer die zehn Dinos zuerst gefunden hat gewinnt das Spiel. Wenn ihr Lust habt, könnt ihr euch im Anschluss noch eine Forschermedaille basteln, denn wann hat man schon einmal die Gelegenheit Dinos im Wald zu suchen?

Entdeckt auch unsere anderen Produkte :

Ähnliche Einträge