Published On: Mai 18th, 2021207 words1 min read

Habt ihr Moritz Maulwurf schon auf seiner Schnitzeljagd durch Bochum begleitet? Direkt zu Beginn konnte er von Weitem das älteste Gebäude in Bochum entdecken. Wenn ihr die Burg Blankenstein besucht, dann schaut doch einmal in die Ferne. Könnt ihr auf der anderen Seite der Ruhr eine kleine Kirche erspähen? Das ist die Stiepeler Dorfkirche. Auf den ersten Blick sieht sie zwar wie eine normale Kirche aus, jedoch ist sie schon älter als 1000 Jahre, also etwas Besonderes! Im Laufe der Jahre wurde sie zweimal umgebaut, um sie an die jeweilige Zeit anzupassen. Falls ihr einmal in der Nähe seid, müsst ihr unbedingt hineingehen, denn dort gibt es viele Wandbilder aus dem Mittelalter. Also aus der Zeit, in der es noch Ritter, Burgen und Schlösser gab. Vielleicht habt ihr auch Glück und könnt bei eurem Besuch die schönen Melodien der Kirchenorgel hören. Ab und zu finden sogar Orgelkonzerte statt.

Wenn es für euch nicht zu gruselig ist, könnt ihr auch den alten Friedhof um die Kirche herum untersuchen. Dort gibt es viele alte Grabsteine, auf denen noch Jahreszahlen zu erkennen sind. Wer von euch findet den ältesten Grabstein?

Ähnliche Einträge