Published On: Mai 20th, 2021330 words1.7 min read

In Bochum gibt es ein Planetarium und eine Sternwarte. Aber was genau ist der Unterschied?

Eigentlich ist das gar nicht schwer, denn Sternwarten werden dazu gebaut, um Sterne und Planeten zu erforschen und zu beobachten. Hier arbeiten Wissenschaftler/innen und Forscher/innen daran, neue Erkenntnisse über das Universum zu sammeln. Dazu wird mit großen Teleskopen der Himmel erkundet. Meint ihr, sie werden irgendwann ein Signal von Lebewesen auf einem fremden Planeten empfangen?

Ein Planetarium ist dazu da, etwas über die Sterne zu lernen. Dazu werden hier die Dinge, die in Sternwarten herausgefunden wurden, so zusammengestellt, dass sie den Menschen wie in einem Kino gezeigt werden können. Ein großer Unterschied zum Kino ist, dass der Film hier auf der großen Kuppel über euren Köpfen abgespielt wird. Hier gibt es Veranstaltungen zu verschiedenen Themen und ihr bekommt Informationen zu den umliegenden Planeten und weit entfernten Sternen. Ein Planetarium kann euch helfen zu verstehen, wie das Universum aufgebaut ist.

Habt ihr Lust selbst ein Sternbild zu entdecken? Dann klickt mal auf das folgende Foto und ladet euch gratis den Bastelbogen herunter.

Ähnliche Einträge