Published On: Mai 10th, 20211160 words5.8 min read

In diesem Beitrag verraten wir euch ein paar Upcycling und Bastelideen, die ihr ganz leicht zuhause ohne viel Zusatzmaterial umsetzen könnt. In den meisten Haushalten sammeln sich im Laufe der Zeit viele Postkarten an. Manche landen in Erinnerungskisten, manche verstauben als unbeschriebene Urlaubsmitbringsel in den Schubladen oder andere sind einfach Einladungskarten, die nach dem letzten Kindergeburtstag übriggeblieben sind. Bei vielen von Ihnen wissen wir, dass wir sie niemals verschicken oder verwenden werden. Sie müssen allerdings nicht in den Schubladen verstauben, denn es gibt unzählige Bastelmöglichkeiten mit denen ihr Ihnen ein zweites Leben einzuhauchen und sie so vor dem direkten Weg in den Mülleimer bewahren könnt.

In diesem Beitrag möchten wir euch ein paar Anregungen zu Bastelideen geben, die ihr mit oder ohne eure Kinder umsetzen könnt. In jedem Fall könnt ihr einige gemütliche Bastelnachmittage damit füllen euch eure eigene individuelle Dekoration zu basteln, egal ob für das Kinderzimmer, die nächste Party oder einfach um eure Blumentöpfe aufzupimpen. Viele der Ideen lassen sich auch kombinieren. Wenn ihr also genug ähnliche oder gleiche Postkarten könnt ihr mit Postkarten euer eigenes Thema gestalten, ganz im Sinne der Nachhaltigkeit.

Wir präsentieren euch also unsere Liste für entspannte Bastelstunden:

  • Cake Topper – Ihr kennt doch sicher die kleinen Papierstecker, die es zur Dekoration von Kuchen, Torten und Muffins zu kaufen gibt. Es gibt sie mit den verschiedensten Motiven in allen Farben und Formen. Spätestens wenn der nächste Mottogeburtstag geplant wird stolpert man früher oder später über sie. Ihr könnt Cake Toppers jedoch ganz einfach selber basteln. Dazu benötigt ihr nur dickes Papier, wie das einer Postkarte und Zahnstocher oder Schaschlikspieße aus Holz. Schneidet aus der Postkarte das Motiv eurer Wahl. Optional könnt ihr das Holzstäbchen mit Tesafilm befestigen oder ihr schneidet einfach zwei kleine Schlitze in die Postkarte durch die das Stäbchen auf der Rückseite durchgesteckt wird. (Ps.: Nachdem die Muffins verspeist waren haben die Kider die Topper direkt entwendet und eine eigene kleine Sandkasten Konditorei eröffnet. Achtet vor dem Spielen darauf, dass die spitzen stäbe entfernt werden.)
  • Blumenstecker – Alternativ könnt ihr Blumenstecker basteln und damit Blumentöpfe, Blumenbeete oder Pflanzkästen bestücken oder Saatreihen markieren. Ihr könnt sie entweder als dekorative Elemente verwenden oder aus den Postkarten kleine Schilder basteln auf denen die Pflanzennamen stehen. Beim Basteln geht ihr genauso vor wie bei den Cake Toppern.
  • Tischdeko – Mit Postkarten lässt sich wunderschöne Streudeko für Geburtstagstische oder feierliche Anlässe basteln. Falls ihr keine passenden Motive habt könnt ihr einfach buntes Konfetti aus einer alten Postkarte herstellen. Dazu braucht ihr nur einen Locher uns schon kann es losgehen. Dies ist übrigens auch eine wunderbare Beschäftigung für kleine Kinder, die unbedingt bei den Partyvorbereitungen helfen möchten. Wenn ihr Postkarten mit schönen Motiven habt könnt ihr sie einfach ausschneiden und auf dem Tisch verteilen. Oder ihr kombiniert beides, schneidet das Motiv aus und aus der restlichen Postkarte wird farblich passendes Konfetti hergestellt.
  • Girlande aus Postkarten – Falls ihr Postkarten besitzt die euch sehr am Herzen liegen könnt ihr aus ihnen auch einfach eine Girlande basteln. Stanzt dazu in die oberen Ecken zwei kleine Löcher und fädelt einen zu eurer Wand passenden Faden durch die Löcher. Falls ihr viele Postkarten mit den gleichen Motiven habt, zum Beispiel übrig gebliebene Einladungskarten vom Kindergeburtstag, könnt ihr die Motive auch ausschneiden und auffädeln. So lassen sich wunderbare Dino-, Einhorn-, oder Flamingogirlanden basteln, die noch lange an den schönen Tag erinnern werden.
  • Geschenkdeko – Ein weiterer Tipp, den wir oft selber anwenden ist das Upcycling von Geschenken. Falls ihr einmal kein passendes Geschenkpapier dahaben solltet, könnt ihr auch einfach braunes Packpapier oder eine alte Zeitung in Kombination mit einem Juteband verwenden um das Geschenk einzupacken. Ihr sucht eine passende Postkarte, schneidet ein schönes Motiv aus und schon habt ihr eine individuelle und schöne Verpackung. (Ps.: Alternativ zum herkömmlichen Geschenkpapier, lassen sich auch super Handtücher, Geschirrtücher oder ein schöner Baumwollstoff verwenden um das Geschenk zu verpacken.)
  • Magnete – Braucht euer Memoboard mal wieder ein paar neue Magnete um eure Notizen festzuhalten? Dann bastelt sie euch doch einfach selber. Dazu braucht ihr selbstklebendes Magnetpapier und eure Postkarten. Überlegt euch vorher ob ihr aus der Postkarte mehrere Motive oder nur ein einziges Motiv ausschneiden möchtet. Bei mehreren kleineren Motiven macht es Sinn die Postkarte vor dem Ausschneiden auf das Papier zu kleben, damit die Schnittkanten einheitlich werden. Möchtet ihr nur ein Motiv ausschneiden, könnt ihr sparsamer mit dem Magnetpapier umgehen und das Motiv vorher ausschneiden und auf das Papier kleben, die Kanten könnt ihr beim Auschneiden des Magnetpapiers nachbessern.
  • Upcycling Notizbuch – Habt ihr einen Taschenkalender oder ein Notizbuch, was ihr gerne verwenden möchtet, nur gefällt euch die Farbe nicht? Dann pimpt es doch einfach indem ihr eine schöne Postkarte aufklebt. Ihr braucht ein schönes buntes oder farblich passendes Klebeband und klebt die Postkarte damit einfach auf euer Buch. Überlegt euch ob ihr lieber gradlinige Klebestreifen mögt oder die Streifen wild überlappen lassen möchtet. Durch die Klebestreifen könnt ihr ganz individuelle Muster um eure Postkarte herum gestalten.
  • Postkartenkunstwerk – Mit Postkarten könnt ihr wunderbare Kunstwerke gestalten. Neben den klassischen Kollagen könnt ihr ähnlich wie beim Upcycling der Notizbücher mit bunten Klebebändern arbeiten. Nehmt eine Leinwand oder eine Holzplatte. Optional könnt ihr sie in eurer Lieblingsfarbe anmalen und befestigt nach dem Trocknen eure Postkarten mit den Klebebändern. Auch hier könnt ihr Highlights durch verschiedene Muster setzen.

Wir wünschen euch auf jeden Fall ganz viel Spaß beim ausprobieren. Wenn ihr eure Bastelideen bei Instagram zeigt verlinkt uns gerne. Falls ihr noch weitere spannende Ideen habt, was man alles mit Postkarten basteln kann schreibt uns gerne eine kurze Nachricht.

Ähnliche Einträge